SCM Studie 2010

SCM Studie 2010

Mittlere Reife für das Supply Chain Management

Die Verfügbarkeit und Lieferfähigkeit ihrer Produkte sicherzustellen, ist aufgrund des rasanten wirtschaftlichen Aufschwungs für die meisten Industrieunternehmen die größte Herausforderung im Supply Chain Management. Das hat die SCM Studie von J&M Management Consulting und Fachzeitschrift LOGISTIK HEUTE ergeben. An der Umfrage nahmen rund 400 Entscheider aus Industrieunternehmen in Deutschland teil. Neben dem eigentlichen Daseinszweck einer Lieferkette, nämlich zu liefern, arbeiten derzeit etwa 9 von 10 Unternehmen an Effizienzsteigerungen in ihrer Supply Chain.

Es verwundert daher nicht, dass Supply Chain Verantwortliche hier noch erhebliche Kostensenkungsmöglichkeiten von rund 13 Prozent sehen. Die Studie hat ebenfalls ergeben, dass eine Optimierung der Wertschöpfungsketten auch auf der Umsatzseite ganz beträchtliche Chancen bietet. Knapp 8 Prozent mehr Umsatz und 5 Prozent höhere Marktanteile halten die befragten Experten im Mittel für möglich. Trend geht zu mehr Flexibilität und Kundenorientierung Die J&M Studie zeigt, dass es vielfach an einer Supply Chain Strategie mangelt. Nur 46 Prozent aller befragten Unternehmen verfügen über eine ausformulierte Strategie und insgesamt nur 19 Prozent setzen diese konsequent in die Unternehmenspraxis um, beispielsweise in Zielsysteme, Organisation, Prozesse oder IT Systeme. Während die Pharma-Industrie momentan vor allem mit dem Thema Rückverfolgbarkeit beschäftigt ist, stehen in den meisten Branchen noch Verfügbarkeit und Effizienz im Vordergrund.

Viele Unternehmen wollen sich in den nächsten drei Jahren jedoch tendenziell stärker den Anforderungen des Marktes widmen. Die Branchen unterscheiden sich jedoch in der Einschätzung der zukünftigen Optimierungsfelder deutlich: Volatiles Kundenverhalten wird von den Konsumgüterherstellern priorisiert, Risikomanagement in der Automotive Lieferkette und Komplexität der Supply Chain Strukturen im Maschinen- und Anlagenbau. 

Sie möchten gerne den Gesamtüberblick über die Studie und die Ergebnisse erhalten? Die Studie erhalten Sie für 495,- Euro zzgl. MwSt. in digitaler sowie gedruckter Version.

Zusammenfassung

Studienname: SCM Studie 2010
Sprachen: Deutsch, Englisch
Formate: Ergebnisbericht
Preis: 495,- Euro zzgl. MwSt
Erscheinungsjahr: 2010